Team des Sozialwerk Simssee e.V.

PFLEGE
PFLEGE
Unser Pflegefachpersonal sorgt für eine fachkundige, bedarfsgerechte und menschliche Pflege.
Dies bedeutet für Angehörige Hilfe und Entlastung im Alltag.
BÜRO
BÜRO
Pflegedienstleiterin Frau Christine Rechenauer (re.) bietet ihnen gerne individuelle Beratung rund um die häusliche Pflege an. Frau Emmi Loferer (li.) ist ihre Ansprechpartnerin für Verwaltungsfragen aller Art.
VORSTANDSCHAFT
VORSTANDSCHAFT
Zu unserer Vorstandschaft gehören Marianne Loferer (1. Vorstand), Karl Rothmayer (2. Vorstand), Martina Bühler-Karsubke (Schriftführerin), Katharina Strasser (Kassiererin). Beiräte sind: Pfarrer C. Kebinger, Irmi Weber, Josef Winkler, Barbara Fischer.

Die Geschichte des Sozialwerk Simssee e.V.

Das Sozialwerk Simssee e.V. wurde am 29. Februar 1972 unter Vorsitz von Frau Dr. Ingrid Kirschenhofer und Herrn Pfarrer Wirsam als 2. Vorsitzenden gegründet. Es ist dem Dachverband der Caritas unterstellt.

Die Idee war zunächst, für die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde regelmäßige Altennachmittage in Riedering und Söllhuben zu organisieren. Dank der engagierten Mitarbeit des Helferkreises aus der Bevölkerung wurden die geselligen Stunden zu einem großen Erfolg.

Was 1972 mit einer ehrenamtlichen Büromitarbeiterin (Frau Bruntke) und einer pflegerischen Halbtagskraft (Schwester Käthe Friesinger) begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem hochqualifizierten ambulanten pflegerischen Dienst entwickelt. Die Sozialwerk Mitarbeiterinnen sind sehr gut geschult und widmen sich ihren pflegerischen und administrativen Aufgaben außerordentlich korrekt, mit Herzblut und großer Umsicht.

Wir sehen den Menschen im Ganzen und haben das Ziel, die Fähigkeiten des Pflegebedürftigen zu fördern, ihn zu beraten und zu unterstützen, damit er möglichst lange in seinem gewohnten Umfeld bleiben kann und sich wohlfühlt.

Das Sozialwerk Simssee e.V. wird durch Zuschüsse (Staat, Landkreis, Gemeinde, Caritas) unterstützt finanziert sich aber vor allem durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.